Fotograf Rainer Schneck im Einsatz